Nachhaltige Unternehmenskultur I Impact

2. GREEN BUSINESS DAYS Allgäu am 13.-14.10.2022 

21.10.2022
Autorin: Brit Doleschal

GBDA_Button_22

Anregender Diskussionsabend an der Hochschule Kempten

Nach einleiteten Worten durch Prof. Dr. Wolfgang Hauke, dem Präsident der Hochschule Kempten, begann die Diskussionsrunde „Wie Nachhaltige Unternehmenskultur erfolgreich durch Krisen führt“ im Thomas-Dachser-Auditorium. So gab es tiefe Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten der Unternehmensführung. Esther Straub, Geschäftsführerin der Brauerei Clemens Härle, stellte gemeinsame Werte und Wertschätzung gegenüber Interessensgruppen eines Unternehmens in den Vordergrund. Beeindruckt hat sie mit ihrem Einsatz für ein Bleiberecht für Flüchtlinge. Oliver Groß und Rebecca Kramer, zwei von vier Köpfen der Geschäftsführung von Sonett, erläuterten ihr Modell zur Kultur der Zusammenarbeit und ihre Überzeugung, dass Verantwortungseigentum Engagement und Resilienz fördern. Die interessierten Fragen der Zuhörer förderten einen angenehmen und angeregten Austausch aller Anwesenden. Mit einem erweiterten Blick ging es anschließend zum vertiefenden persönlichen Austausch an das nachhaltige Buffet. Danke Hoimat Bio und Livi, das war wirklich schön und lecker.

Hier eine Bilderauswahl von Laura Schneider, Lama Productions:

wir sind Mitglied von:

wir sind Initiatorinnen von:

Newsletter
anmelden


utoplan

Mehlstraße 1
87435 Kempten

0831 697 316 08
bd@utoplan.de

Impressum &
Datenschutz