Nachhaltige Unternehmenskultur I Impact

Die Gewinner*innen des zweiten öko-sozialen Gründerpreises im Allgäu stellen sich vor.

06.12.2021
Autorin: Brit Doleschal

gewinner_button_2022

Beim 2. öko-sozialen Gründerpreis 2022 für die Region Schwaben und das Allgäu entschieden die Vertreter*innen Thomas Weiß (Stadt Kempten), Gerhard Remmele (IHK Schwaben), Susanne Sadremoghaddam (HWK für Schwaben), Marco Eichberger und Christoph Meiler (FridaysForFuture Kempten), Carmen Hügemann (Gemeinwohl Ökonomie) und Andreas Notz (Start-Up Center der Hochschule Kempten) in der Jury über die eingereichten Gründungsideen und die Gewinner sind:

Theresa aus Waal mit Tante Resi Unverpackt

Ein Leben mit weniger Müll? Kann das funktionieren und wenn ja, wie? Unverpackt einkaufen: Teuer, unhygienisch, aufwendig? „Ach, was kann ein Einzelner schon bewirken...?“, fragte sich die gesamte Menschheit.

Tante Resi Unverpackt ist der erste mobile Unverpacktladen in der Region Schwaben/Oberbayern und ermöglicht unverpacktes Einkaufen von Bio-Lebensmitteln und Alltagsprodukten auf Wochenmärkten und inmitten von Ortschaften und Dörfern. Seit 2021 rundet das Unverpacktmobil das bestehende Sortiment der Wochenmärkte ab und bietet zudem in ländlichen Regionen den Einkauf von Grundnahrungsmitteln und Produkten für Bad und Küche. Auf konventionelle Produkte wird weitestgehend verzichtet: Das Sortiment setzt sich aktuell aus über 130 Bio-Lebensmitteln von A-Z bei maximal möglicher Regionalität zusammen: Von Nudeln aus Buchloe, Quinoa aus Landsberg, Kürbiskernen und Leinsaat aus Aichach oder aber auch Kichererbsen und Kidneybohnen aus Würzburg.

Auch der Haushalt wird mit dem Sortiment bestens versorgt: Vom festen Shampoostück, dem Spülmittel zum Abfüllen, der Zahnbürste bis hin zum Waschmittel ist eine große Auswahl für die Kunden mit an Bord.

„Essen ist ein tägliches Grundbedürfnis“, so Gründerin Theresa Kummer: „Unverpackt Einkaufen als ein Prozess, der immer wieder in den Alltag integriert werden sollte. Die Idee ist: Einkaufen wie damals, unverpackt und Gramm genau.“

Alle Informationen zu den Verkaufsorten, dem Sortiment und den Lieferanten gibt es unter:

Website: www.tanteresi.de
Kontakt: servus@tanteresi.de

2020_TanteResi-rund-rgb
KROHAF_TanteResi-Portrait_0528

Foto Krohaf

Foto_TanteResi_Unverpackt

Anna und Steffen für den Gemeinwohl-Gesellschaft e.V. in Kempten

Der gemeinnützige Verein „Gemeinwohl-Gesellschaft e.V.“ betreibt ein Zentrum für nachhaltige Lebensweise in Kempten. Er versorgt mit vielem, was zum Leben benötigt wird, bietet ein umfangreiches Bildungsangebot und eine Anlaufstelle für Menschen, die die Zukunft aktiv mitgestalten möchten.

Im selbstgeführten Laden „Piepmatz“ gibt es unverpackte, biologische und vorwiegend regionale Lebensmittel und Haushaltsartikel. Zusätzlich angeboten werden verantwortungsvoll produzierte Kleidung - ohne Abstriche an Stil zu machen.

Auch die Kemptener Kulturszene wird durch das Nachhaltigkeitszentrum bereichert.
Es finden regelmäßig Konzerte, Vorträge und Buchvorstellungen statt.

„Wir freuen uns sehr über den 1. Platz des öko-sozialen Gründerpreises! Unser Projekt zeichnet sich durch Solidarität und gemeinwohlorientiertes Handeln aus, das durch rein ehrenamtliches Engagement aufgebaut, gestemmt und weiterentwickelt wird. Kommt gerne in der Zwingerstraße 1 vorbei, wir freuen uns auf euch!“ (so Anna Kammerlander und Steffen Kustermann vom Gemeinwohl-Gesellschaft e.V.)

Öffnungszeiten
Mittwoch: 17-19 Uhr
Freitag und Samstag: 10-18 Uhr
Ort: Zwingerstraße 1, 87435 Kempten

Kontakt: zwitscher@piepmatz.community
Website: https://piepmatz.community


0831-Magazin

Foto: Laura Schneider

Piepmatz-logo

In diesem Sinne … utoplan und die Initiative gemeinsam-gruener-werden.org wünschen allen Teams ein erfolgreiches Jahr und allen Leser*innen mehr gesunde, faire, regionale & ökologische Angebote!


SAVE THE DATE
für alle Unternehmer*innen, StartUps und Interessierte
Green Business Days Allgäu 2023 - Donnerstag, 11. Mai
www.gemeinsam-grüner-werden.org


wir sind Mitglied von:

wir sind Initiatorinnen von:

Newsletter
anmelden


utoplan

Mehlstraße 1
87435 Kempten

0831 697 316 08
bd@utoplan.de

Impressum &
Datenschutz